Lehrstuhl für Elektrische Antriebe und Maschinen

< 1 von >

 

Lehrstuhl für Elektrische Antrieb und Maschinen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
c/o Professur für Elektrische Antriebe und Maschinen
Prof. Dr.-Ing. Ingo Hahn

Cauerstraße 9
91058 Erlangen

Tel.: 09131/85-27615
E-Mail: ingo.hahn@fau.de

 

Grundsätzlich befasst sich die elektrische Antriebstechnik mit der Umwandlung elektrischer Leistung in mechanische Leistung für die angekuppelte Arbeitsmaschine. Wegen der Vielfalt der Arbeitsmaschinen und deren spezifischen Anforderungen sind im Laufe der Zeit verschiedene Motortypen entstanden, die in der Vergangenheit im Wesentlichen direkt an einem elektrischen Netz betrieben wurden. Durch die Fortschritte in der Mikroelektronik und bei Leistungs-Halbleiterbauelementen werden zunehmend die Drehzahl oder das Drehmoment der Motoren über leistungs­elektronische Stromrichter digital geregelt. Die wesentlichen Vorteile dieser modernen Antriebstechnik sind Energieeinsparung und Verbesserung der technischen Prozesse der angetriebenen Arbeitsmaschinen, so dass die Anzahl der geregelten elektrischen Antriebe stark ansteigt. Für die Einbindung in die Automatisierung von Maschinen und Anlagen erfolgt die Kommunikation der elektrischen Antriebe mit der Prozesssteuerung für den Austausch von Soll- und Istwerten zunehmend über digitale Bussysteme.

 

Die aktuellen Forschungsgebiete sind:

  • Lagergeberlose Regelung für diverse elektrische Antriebe
  • Neue Leistungshalbleiter aus Gallium Nitrit (GaN)
  • Z-Source Umrichter
  • Magnetische Getriebe und Bremsen

 

 


Zur Homepage des Lehrstuhls für Elektrische Antriebe und Maschinen