Technische Hochschule Nürnberg

< 1 von >


Technische Hochschule Nürnberg
Georg Simon Ohm
Institut für leistungselektronische Systeme ELSYS

Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 – 5880 1814
Fax: 0911 – 5880 5368
E-Mail: silvia.luehring@th-nuernberg.de
Leitung:
Prof. Dr. –Ing. Norbert Graß
Prof. Dr. – Ing. Armin Dietz

Das Institut für leistungselektronische Systeme ELSYS an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm beschäftigt sich mit den Schwerpunkten Leistungselektronik, Antriebe, Embedded Systems der Software für leistungselektronische Systeme.

Das Institut beschäftigt wissenschaftliche Mitarbeiter und zahlreiche Studierende, die entsprechend ihrem Studienfortschritt und Ihren Fähigkeiten in die Aktivitäten eingebunden werden.
ELSYS ist in mehreren Netzwerken und Organisationen aktiv, Beispiele sind das European Center of Power Electronics und der Energiecampus Nürnberg.

Unsere Forschungsschwerpunkte sind:

• Stromrichter für intelligente Stromnetze, "Smart Grids", Spannungsqualität
• Elektromobilität, Netzintegration von Elektrofahrzeugen
• Batterie-Ladetechnik, DCDC Konverter
• Leistungselektronische Quellen und Lasten
• Energieeffiziente Antriebssysteme
• Neuartige Motoren und Antriebskonzepte
• Datentechnische Vernetzung leistungselektronischer Systeme
• Steuerung Regelung in Hard- und Software
• Modellierung und Simulation leistungselektronischer Systeme und Antriebe
• Interleaved Parallel und Multilevel Topologien
• Stromrichterplattformen bis 200 kVA, für höhere Leistungen interleaved parallel betreibbar
• Steuerung und Regelung komplexer Topologien
• Signalprozessorbaugruppen für Stromrichter
• Modulare Softwareerstellung für Stromrichter
• Steuerung von Stromrichtersystemen


Zur Homepage des Instituts für leistungselektronische Systeme ELSYS