Stipendium ergattert

Campus FES Doktorand erhält Ernst von Siemens Promotionsstipendium

 

Christopher Betzin

erhält zur Förderung seiner Dissertation zum Thema

"Langzeitverhalten von dezentral verteilten Lithium-Energiespeichersystemen im virtuellen Kraftwerksverbund"

ein

Ernst von Siemens Promotionsstipendium

Das Ernst von Siemens-Promotionsstipendium richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden, die sich durch ihre sehr hohe wissenschaftliche Leistung auszeichnen und mit ihrer Promotion einen wesentlichen Beitrag zu Forschungsschwerpunkten unseres Unternehmens hinsichtlich innovationspotential und Anwendbarkeit leisten. Die Stipendienvergabe erfolgt durch eine Jury, die sich aus Experten verschiedener Forschungs- und Entwicklungsbereiche der Siemens AG zusammensetzt. Pro Jahr werden zehn Stipendien mit einer Förderdauer von maximal drei Jahren vergeben.

Unsere Partner

  • Siemens
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Fraunhofer-Gesellschaft
  • Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
  • Energie Campus Nürnberg
  • Helmholtz-Gemeinschaft
  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • ZAE Bayern